Über uns

Wer sind wir?

Vorstand der Dorfgemeinschaft Middoge:
Hans-Dieter Doden
Ilka Hinrichs
Ekke Schoof
Elfriede Wachtendorf

Püttmeisterin:
Ilka Hinrichs

Dorfwappen:

Das Wappen von Middoge am Maibaum 2013

Webdesign:
Dieter Schoof-Wetzig

Haftungsausschluss

 

 

5 Antworten auf Über uns

  1. fritz kleinsteuber Jakarta/ Indonesien sagt:

    Moin, MOin,
    Ich brauche Hilfe: Heike Büsings e-mail Adresse.
    Könnt Ihr mir helfen, bitte?
    Danke sehr!
    Fritz Kleinsteuber

  2. Karen Lüders-Bölkow sagt:

    Moin Moin
    Habe über Youtube noch folgendes gefunden. Das Kirchenläuten von Middoge.

    http://www.youtube.com/watch?v=TOKHm3wHvlE und
    http://www.youtube.com/watch?v=HaWtvelj5f0

    Vie Spaß damit Karen

  3. Saskia Schoof sagt:

    http://www.sparda-umweltpreis.de/profile/gem%c3%bcse-w%c3%a4chst-nicht-im-supermarkt-eine-kochnische-f%c3%bcr-die-klassen-3-und-4/

    Dies ist der Link zur Abstimmung für ein Umweltprojekt der Tetta von Oldersum Schule in Tettens. Um was es genau geht könnt ihr auf der Seite nachlesen. Wir brauchen jede Stimme! Danke!

  4. Moin, ich habe mir die Seite angesehen und mich sehr gefreut, nicht nur das Dorf, auch diese Seite kann sich sehen lassen. Trotzdem ist dies kein richtiger Kommentar, sondern eine Einladung. Würde mich freuen, wenn ich einige Middoger in Hohenkirchen, bei Christian Meiers Besuch, begrüßen könnte.

    Lieben Gruß

    Reiner

    Reiner Tammen Hohenkirchen, den 04.04.14
    Schubertstraße 30
    26434 Hohenkirchen Wangerland

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    am 16.04.14 wird unser niedersächsischer
    Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Christian Meier,
    das Wangerland besuchen. Ich möchte Sie daher an diesem Tag zu der Veranstaltung
    „Neue Agrarpolitik für LandwirtInnen, VerbraucherInnen und den ländlichen Raum“
    einladen.
    Die Veranstaltung findet in der Eventhalle im Dorf Wangerland statt und beginnt um 19:30 Uhr.
    Herr Minister Meyer wird über die Politik der Landesregierung zur Stärkung des Verbraucherschutzes, zur Verbesserung des Tierschutzes, zum Erhalt und Stärkung einer zukunftsfähigen bäuerlichen Landwirtschaft sowie der Ausrichtung der künftigen EU-Förderung berichten und freut sich im Anschluss auf Ihre Fragen und die Diskussion.
    Greening, Flurbereinigung, Massentierhaltung, Förderprogramme und bäuerliche Landwirtschaft,
    sind dabei die Themen, die uns hier im Wangerland am dringendsten interessieren.
    Ich hoffe, ich habe mit dieser Veranstaltung ihr Interesse geweckt und würde mich sehr freuen, wenn ich Sie, am liebsten natürlich recht zahlreich, begrüßen dürfte!
    Ich freue mich auf einen interessanten, informativen und anregenden Abend mit Ihnen.

    Herzliche Grüße

    Reiner Tammen
    Kandidat für das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Wangerland

  5. Jonny Stulken sagt:

    Hallo,
    plane für das Gesangsduo Jenny & Jonny die nächste Weihnachtskonzert- Tournee. Habe ihr schönes Dorf schon mal vor „1000 Jahren“ als Musiker in einer Band auf einem Ernteball kennengelernt. Bei einem letzten Besuch ihres Dorfes habe ich ihr tolles Dorfgemeinschaftshaus gesehen – ideal für ein Konzert der beiden erfolgreichen Künstler.
    Wäre schön, wenn sich jemand von der Dorfgemeinschaft bei mir melden würde.
    Mit freundlichen Grüßen
    Jonny Stulken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.