Trecker-Treffen zum Geburtstag

„Das hatte sich Ekke Schoof ganz anders vorgestellt: Zu seinem 70. Geburtstag hatte Ekke Schoof eigentlich Oldtimer-Trecker-Fahrer zu sich eingeladen – zum Abschluss sollte es eine Sternfahrt geben. Das mit dem Feiern klappte gut, aus der großen Treckerfahrt aber leider nichts.

Ekke Schoof mit seinen Treckern Eicher „Tiger“ (links) und Deutz D15-N.
Bild: Wolfgang Niemann

Ausgerechnet am Sonntagmittag begann es zu regnen, und dem Dorfsprecher war klar, dass die liebevoll gepflegten Oldtimer nicht über die Lande fahren konnten. „Allein schon, weil die fast alle kein Dach haben“, erklärte Schoof. Er ist selber Trecker-Liebhaber und freute sich über ein gutes halbes Dutzend, die sich dann doch noch neben seinen eigenen beiden alten Schätzen stellten. …“ (Text: Wolfgang Niemann im Jeverschen Wochenblatt, 03.08.2022)

Ganz links, der blaue Lanz Bulldog von 1955 war der älteste Trecker beim Treffen.
Er gehört Eilhard Christoffers aus Tettens.
Bild: Wolfgang Niemann
( Zum Vergrößern die Bilder anklicken!)
Veröffentlicht unter Dorfgemeinschaft | Schreib einen Kommentar

Middoger Bote Juli, August, September 2022

Veröffentlicht unter Dorfgemeinschaft, Kirche, Middoger Bote, Radweg, Skat | Schreib einen Kommentar

Grillen zum Sommerferienanfang

Am Mittwoch fand das Ferienanfangsgrillen für Alle Kinder klein und groß auf dem Grillplatz des Dorfgemeinschaftshaus Middoge statt. Mit vielen Spielen und Spaß wurde lecker gegrillt. Zu diesem sehr schönen gemütlichen Abend waren fast alle Middoger Kinder mit ihren Familien da.

(Bilder: Ilka Hinrichs)

Veröffentlicht unter Dorfgemeinschaft, Dorftreff Alte Pastorei, Schule | Schreib einen Kommentar

Neuer Püttmeister Niels Winter

Der neue Püttmeister der Häuptlingspütt in Haus Middoge ist Nils Winter. Er hat die Aufgabe von Reinke Tyedmers übernommen.

Bild: Ilka Hinrichs

Melanie Hanz schreibt in der NWZ dazu: „Es war ein ruhiges Amtsjahr für Reinke Tyedmers (links) als Püttmeister der Häuptlingspütt Middoge. Den Zaun, den die Middoger vor drei/vier Jahren zur Straße hin gesetzt hatten, wollte Tyedmers eigentlich noch streichen – das macht er nun zusammen mit seinem Nachfolger Niels Winter.“

https://mobil.nwzonline.de/plus-friesland/amtswechsel-an-der-haeuptlingspuett-middoge_a_51,8,804477866.html#

Veröffentlicht unter Dorfgemeinschaft | Schreib einen Kommentar

Middoger Püttfest am Sonntag, 26.6.2022 ab 11Uhr

Middoger Bote Juni 2022:

Der Püttmeister Reinke Tyedmers möchte sein Amt als Püttmeister am Sonntag, den 26.6.2022 ab 11 Ührtje gerne an der Häuptlingspütt Middoge übergeben.

Veröffentlicht unter Dorfgemeinschaft | Schreib einen Kommentar

Der Radweg von Middoge nach Tettens – ein Video

 

Der Kampf um den Radweg zwischen Middoge und Tettens hat 25 Jahre gedauert. Sebastian Werl hat die Fertigstellung im Bild festgehalten und ein Video erstellt.

Bilder aus dem Video:

Veröffentlicht unter Dorfgemeinschaft, Radweg | Schreib einen Kommentar

Maibäume in Middoge 2022

Auf einen großen Maibaum wurde in diesem Jahr verzichtet. Stattdessen gab es viele kleine Maibäume und einen dem Motto entsprechenden Schmuck:

– Zum Vergrößern anklicken –                                                  Fotos: Ilka Hinrichs

 

Veröffentlicht unter Sonstiges | Schreib einen Kommentar

Osterfeuer Middoge 2022

Unter Beteiligung von 35 Einwohnern und Gästen wurde bei der Alten Pastorei das Osterfeuer nach 2 Wartejahren wieder abgebrannt. Bratwürstchen, Bier und Saft gab es natürlich auch. Schön, an so einem „Sonnen“abend mit einem wunderbaren Sonnenuntergang und einem riesigen Mond dem gefräßigen Feuer zusehen zu können, sich mit Freunden und Gästen zu unterhalten …

– Bilder zum Vergrößern anklicken! –                                          Fotos: Dieter Schoof-Wetzig

Veröffentlicht unter Sonstiges | Schreib einen Kommentar

Middoger Bote März/April/Mai 2022

Veröffentlicht unter Sonstiges | Schreib einen Kommentar

Middoger Bote Februar 2022

10.2.2022, 20 Uhr : Skat

13.2.2022, 10 Uhr : Gottesdienst in Middoge mit Pastor Grünefeld

Die Mitgliederversammlungen 2020 und 2021 mussten aus Corona-Gründen abgesagt werden. Der Vorstand hofft,  dass die Mitgliederversammlung in diesem Frühjahr stattfinden kann.

Ansonsten ist die Renovierung der WC weiter vorangeschritten, z.B. wurden den Spiegeln neue Rahmen verpasst:

Veröffentlicht unter Sonstiges | Schreib einen Kommentar