Einweihung Dorfplatz am Dorftreff Middoge

Dorftreff Middoge e.V., Häuptlingsstraße 17, 26434 Middoge

Middoge, 28.05.2018

Liebe Vereinsmitglieder,

die Dorfgemeinschaft Middoge würde sich sehr freuen, Euch am Samstag, den 07.07.2018,  als unsere Gäste bei der offiziellen Einweihung des neu gestalteten Dorfplatzes begrüßen zu dürfen.

Offizieller Beginn der Veranstaltung ist um 15:00 Uhr im Dorftreff Middoge.

Mit freundlichen Grüßen

Ekke Schoof
Dorftreff Middoge e.V.
1. Vorsitzender

 

Veröffentlicht unter Dorferneuerung, Dorftreff | Hinterlasse einen Kommentar

Middoger Bote Juni/Juli 2018

Veröffentlicht unter Middoger Bote | Hinterlasse einen Kommentar

Middoger Maibaum 2018

Impressionen vom Maibaumfest

Es gab auch wieder einen Kindermaibaum. Die ganze Nacht wurde der Maibaum im mit Stroh gut gepolsterten und gewärmten Zelt bewacht, damit er nicht von den Nachbardörfern geklaut wird. Ein Highlight war der gemeinsame Besuch von Tettens und Berdum mit Trecker und Anhänger.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder: Sönke Schoof (Bilder zum Vergrößern anklicken!)

Veröffentlicht unter Dorfgemeinschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Grenzhäuschen für Middoge

Roland Rupp hat am 23. und 24. April das neue Grenzhäuschen
fertig gestellt, Willi Peters hat dem Ganzen den weiß-blauen Anstrich gegeben.

Fotos: Ekke Schoof  (Anklicken zum Vergrößern)

Veröffentlicht unter Dorferneuerung, Dorfgemeinschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Osterfeuer Middoge 2018

Mühsam ist doch immer wieder, so frische Zweige zum Brennen zu bringen, aber nicht überraschend. Alle Jahre wieder….


Toll ist es, so nahe an einem so großen Feuer sein zu dürfen, und so heiß …

Und Bratwürstchen, Bier und Saft gibt es natürlich auch, gut zu gebrauchen, denn es dauerte ja doch etwas länger mit dem Feuer…

Was so´n Smartphone alles für Bilder macht…

(Fotos: Soenke Schoof)

Veröffentlicht unter Dorfgemeinschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Middoger Bote April / Mai 2018

Veröffentlicht unter Middoger Bote | Hinterlasse einen Kommentar

Radweg von Middoge bis Oldorf soll bis Jahresende fertig sein

„Gut eineinhalb Jahre nach Fertigstellung des ersten Radweg-Teilabschnitts entlang der Kreisstraße 89 war am Montag offizieller Baubeginn für die zweite, 2,5 Kilometer lange Teilstrecke zwischen Tettens und Oldorf.

Wie wichtig der Radweg ist, zeigte das große Interesse am ersten Spatenstich. 100 Bürger waren zum östlichen Ortseingang von Tettens gekommen, um mitzuerleben, wie Frieslands Landrat Sven Ambrosy, Bürgervereinsvorsitzender Jürgen Habben, Wangerlands stellvertretender Bürgermeister Richard Herfurth und Yasin Kiliç von der Landesbehörde für Straßenbau den Startschuss für das 850.000 Euro teure Bauvorhaben gaben. Die Firma Feldmann aus Jever hat den Auftrag erhalten. Die Bauarbeiten sollen bis zum Jahresende fertig sein, sodass die Strecke Middoge-Tettens-Pievens-Oldorf endlich einen durchgehenden Radweg hat.“ (Jörg Stutz in Jeversches Wochenblatt, 19.03.2018)

Und hier das Bild von Antje Brüggerhoff aus der NWZONLINE vom 20.03.2018

Veröffentlicht unter Dorfgemeinschaft, Radweg | Hinterlasse einen Kommentar

Ja-ich-will-Getränke für Frauen

„Was es nicht gibt, das gibt es doch. Das ist das Motto des Lustspiels in drei Akten von Helmut Schmidt mit dem Titel „Hebbt wie nich – gifft dat nich“.
Damit haben die Javenlocker Spölers am Freitag ihr Premierenpublikum in der Alten Pastorei in Middoge überzeugt. …

„Hebbt wie nich – gifft dat nich“: Das neue Stück der Javenlocker Spölers in Middoge hat die Zuschauer ordentlich zum Lachen gebracht.

Vertreter Waldemar Jungenkrüger verspricht, jeden Wunsch erfüllen zu können.

Viel Szenenapplaus und Gelächter gab es während der Aufführung und das beflügelte die Spieler und Spielerinnen, ihren Part besonders witzig und bühnenwirksam darzustellen.
Nach den ersten beiden Aufführungen am vergangenen Freitag und Samstag folgen noch zwei weitere.“ ( Text und Bilder von Klaus Homola in der Nordwest-Zeitung, 12.03.2018, dort findet ihr auch die ganze Geschichte)

An den Abenden waren jeweils rund 180 Besucher da. Die weiteren Aufführungen sind am

Mittwoch, 14.03., 20:00 Uhr
Samstag, 17.03., 15.00 Uhr ( mit Tee/Kaffee u. Kuchen; nur im Vorverkauf !)

Vorverkauf :
Bäckerei Schoof Middoge
Volksbank Hohenkirchen
Landessparkasse zu Oldenburg, Hohenkirchen
Raiffeisenbank Carolinensiel

Veröffentlicht unter Theater | Hinterlasse einen Kommentar

Middoge ist Spitze – bei der Kirchenratswahl !

„Mit einer weiter gesunkenen Wahlbeteiligung um 2,93 auf 11,28 Prozent ist die Kirchenratswahl der 116 Gemeinden der Evangelisch-lutherischen Kirche in Oldenburg am Sonntag zu Ende gegangen…
Kreispfarrer Christian Scheuer zeigte sich enttäuscht, merkte aber an: „Es kommt bei den Ergebnissen der Kirchengemeinden nicht auf deren Größe an, die beste Beteiligung in unserem Kirchenkreis hat eine eher kleine Gemeinde erreicht.“ Gemeint ist die Kirchengemeinde Middoge im Wangerland, wo 83 von 171 Gemeindemitgliedern ihre Stimme abgaben, ein Zuwachs von 3,71 auf 48,54 Prozent. Damit ist Middoge nicht nur im Kirchenkreis, sondern auch unter den 116 oldenburgischen Gemeinden der Spitzenreiter.“

Christoph Hinz in Jeversches Wochenblatt, 12.03.2018

Veröffentlicht unter Kirche | Hinterlasse einen Kommentar

Middoger Bote März 2018

 

MiddogerBote 2018März (als Datei zum Verschcken)

Veröffentlicht unter Middoger Bote | Hinterlasse einen Kommentar