Amtswechsel an der Häuptlingspütt

„Amtswechsel an der Häuptlingspütt in Middoge: Nach einem „ruhigen Püttjahr“ gab Dietje Dirks am Samstagabend Püttmeisterhut- und Kette an Ilka Hinrichs weiter. Nach dem Treffen an der Pütt wurde mit Gegrilltem gefeiert. Die Middoger Pütt liegt vor dem Dorf an der Straße – da nun der lange geforderte Radweg nach Tettens fertig ist, steht demnächst eine Sanierung des Brunnenzauns an. Die Pütt ist seit dem 14. Jahrhundert in Betrieb. Noch heute versorgt sie das Vieh des daneben liegenden Hofs mit Wasser. Püttbier gefeiert wird seit 1985 – zumindest belegen das die Plaketten mit Namen und Amtszeiten der Püttmeister an der Amtskette.“

Foto und Text: NWZonline 03.07.2017

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.