Der Radweg: Endlich geht es los!

„Lange und unermüdlich haben sie für ihren Radweg gekämpft, noch länger mussten sie auf die Realisierung „ihres“ Projekts warten. Nun zeigt sich Licht am Ende des Tunnels: Am Freitag, 8. Juli, 15.30 Uhr, erfolgt nun der erste symbolische Spatenstich, nur wenige Tage nachdem die Bauarbeiten für den neuen Radwegabschnitt an der Kreisstraße 89 von Middoge nach Tettens mit einer Länge von 2,3 Kilometern begonnen haben.

„Wir sind nun erst mal zufrieden und froh, dass es endlich losgeht“, sagte Dorfsprecher Ekke Schoof auf Nachfrage der  NWZ am Mittwoch. „Wir hoffen, dass die anderen Teilstücke ebenfalls zügig gebaut werden, damit die Dörfer Oldorf, Tettens und Middoge in Zukunft mit einem Radweg miteinander verbunden sind.“…
aus: nwzonline, Rahel Arnold,  7.7.2016

Baustelle Radweg Übergang (Bild: Ekke Schoof)

Dieser Beitrag wurde unter Radweg, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.