Fördermittel für die Dorfentwicklung genehmigt!

„Das lange Warten und der zähe Kampf der Middoger hat sich ausgezahlt: Middoge erhält mehr als 70 000 €Euro Fördermittel für die Dorfentwicklung. Das teilte Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) am Dienstag mit.

Die notwendigen Mittel von 70 000 Euro für Middoge seien vollständig bewilligt. „Ich freue mich, dass uns das gemeinsam gelungen ist. Der Antrag der Gemeinde Wangerland wurde jetzt vom Amt für regionale Landesentwicklung bewilligt“, so Lies.

Die Dorfplatzgestaltung rund um das Dorfgemeinschaftshaus könne nun mit Nachdruck angegangen werden. Insgesamt fördert das Land 50 Prozent der gesamten Maßnahme in Middoge. „Direkt nach Übergabe des Bewilligungsbescheids können die Bauaufträge sofort vergeben werden“, betont Lies. Das sei eine „richtig gute Nachricht“ für alle Middoger, für die Gemeinde Wangerland und die Region.

Die Bescheidübergabe soll in den kommenden Wochen erfolgen. „Dann kann es endlich losgehen“, so Lies.“ (Text von Rahel Arnold)

Dieser Beitrag wurde unter Dorferneuerung, Dorfgemeinschaft, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.