Einweihung der restaurierten Orgel in Middoge

„Nach mehr als zwei Jahrzehnten musste die Orgel in der Evang. luth. Kirche in Middoge notwendig und aufwändig restauriert werden. Viele der Orgelpfeifen waren geschädigt und manche mussten ausgetauscht werden. Im Frühjahr 2014 konnte dann der Orgelbauer Martin Wurm seine Arbeit an der Orgel aufnehmen. Jetzt wurde in einem festlichen Gottesdienst am 14. Juni 2015 die restaurierte Orgel der Gemeinde vorgestellt. Johanna Meents hat das Instrument gespielt.“

Orgel in Middoge, davor der Orgelbauer Martin Wurm mit seiner Tochter Gesine. Die Gemeinde blieb nach dem Gottesdienst zu einem Empfang in der Kirche beisammen 14.6.2015

mehr auf der Kirchenseite

Dieser Beitrag wurde unter Kirche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.