Vertragsunterzeichnung zur Mitfinanzierung der Alten Pastorei am 6.8.2015

Am Donnerstag den 6. August 2015 konnte der Gemeindekirchenrat einen wichtigen Schritt voran gehen zum Erhalt der Alten Pastorei im Kirchdorf Middoge. Dieses Haus, das sich nicht länger allein aus kirchlichen Mitteln finanzieren lässt, dienst schon lange als Dorfgemeinschaftshaus. Jetzt konnte ein Vertrag mit der Dorfgemeinschaft unterzeichnet werden, der eine finanzielle Beteiligung festschreibt. Ekke Schoof, Dieter Doden und Günther Leddin waren von der Dorfgemeinschaft in die Sitzung des Gemeindekirchenrat gekommen, um die Einzelheiten des Vertrages zu besprechen und dann mit den Vorsitzenden des Gemeindekirchenrates die Unterschriften unter das Papier zu setzen.

Dieser Beitrag wurde unter Dorfgemeinschaft, Kirche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.